BIOGRAFIEN

Ludmilla Bartscht, *1981, lebt und arbeitet in Hamburg. Die gebürtige Freiburgerin studierte drei Jahre an der UdK in Berlin Visuelle Kommunikation und dann an der Armgartstrasse (HAW) in Hamburg
Illustration. Ihre Arbeiten sind sowohl assoziative Bildketten (siehe «Fuck You» auf electrocomics.com) als auch klassisch narrative
Comics (siehe «Das Geschenk» in Plusplus Nr. 2). Ausserdem ist sie Mit­herausgeberin von Magazinen und Büchern wie Plusplus, Aua!Aua! Heiss!Heiss! und von Zusammenstellungen ihrer täglichen Morgenzeichnungen.

milla.smyck.org

________________________________________________________

Frédéric Coché, *1975 in Frankreich. Nach einigen Jahren in Brüssel und Berlin, lebt er zur Zeit in Spanien. Coché hat bis heute vier Bücher publiziert, die meisten in einer Art Gravurtechnik: «Hortus Sanitatis», «Vie et mort du héros triomphante», «Ars Simia Naturæ» und «Hic sunt leones», dazu viele kürzere Arbeiten in diversen europäischen Magazinen. In Galerien quer durch Europa gab es Ausstellungen seiner Werke. Der in dieser Ausgabe abgedruckte Comic ist ein Auszug aus «Ars Simia Naturæ», erschienen 2002 beim französischen Verlag L’oeil du Serpent.

________________________________________________________

Melanie Gerland, *1978 nahe Hannover. Ist zur Zeit in ihrer Abschlussphase an der Kunsthochschule Kassel im Bereich Comic / 
Illustration. Sie hatte bisher kleinere Veröffentlichungen u.a. im «Triebwerk», einem jährlich erscheinenden Comicbuch der Illustra­tionsklasse Kassel. Demnächst erscheint ihre erste Graphic Novel «Offene Arme».

www.melaniegerland.blogspot.com

________________________________________________________

Kolbeinn Karlsson, *1982 in Uppsala, Schweden, wo er heute noch lebt. 2009 erschien sein Buch «Trollkungen», das er als «maskuline Fantasy-Story voller Haare, Männer und Fruchtbarkeitssymbole» beschreibt. Er arbeitet zur Zeit an einem kurzen Animationsfilm sowie an der amerikanischen Version des Buches, das unter dem Titel «The Troll King» im April bei Top Shelf erscheinen soll.

________________________________________________________

Lenlen, *1983, lebt und arbeitet in Beijing, China, als Illustratorin für verschiedene Magazine und Zeitungen. Veröffentlichungen u.a im chinesischen Comic-Magazin Special Comix 3.

________________________________________________________

Patrick Lenz, *1965, lebt in Zürich. Er zeichnet seit 2004 Comics und Bilderbücher: «Tom und der Vogel» (2007), «Karl und Kumpel» (2008), beide im Atlantis Verlag. 2008 erschien in Strapazin Nr. 92 seine Geschichte «Wartesaal».

________________________________________________________

Ulli Lust, *1967 in Wien, lebt in Berlin. Sie zeichnet dokumentarische Comics, Comicreportagen oder die erotisch-mythologischen Erzählungen «springpoems». Zuletzt erschienen sind «Fashionvictims, Trendverächter – Bildkolumnen und Minireportagen aus Berlin», avant-verlag 2008; der autobiographische Comic «Heute ist der letzte Tag vom Rest Deines Lebens» (avant-verlag 2009), und «Airpussy» im belgischen Verlag L’employé du moi, 2009. Als Verlegerin betreut sie den Online-Verlag electrocomics.

www.ullilust.de
www.electrocomics.com

________________________________________________________

Menz, *1984, lebt in Szechuan, China. Sie arbeitet als Comiczeichnerin und Zeichnungslehrerin für Kinder. Eine ihrer Geschichten erschien in Special Comix 2.

________________________________________________________

Kai Pfeiffer, *1975 in Berlin, Comics-Zeichner und -Autor (Comicreportagen und -essays über Berlin, Basel, Wien, Tschernobyl; Stripserien für FAZ und Tagesspiegel usw.). Ist Herausgeber und Kurator (Plaque, flitter) sowie Schulmeister (Dozent für Illustration & Comic an der Kunsthochschule Kassel). Sein Beitrag in diesem Heft ist Teil der aus Molekularzeichnungen bestehenden «Dimension REALM», die in Auszügen auf seiner Website zugänglich ist und in den Heften LAND. und stadtelphen.

www.kaipfeiffer.com

________________________________________________________

Milva Stutz, *1985, lebt und arbeitet in Zürich. Studium der Illustra­tion an der Hochschule Design & Kunst Luzern und am Edinburgh College of Art UK. Seit Sommer 09 arbeitet sie als freischaffende Illustratorin und Zeichnerin. Zeichnungen / Comics u.a. in «Exchange», «Glaube, Liebe, Hoffnung», PLUSPLUS, BluttMagazin. Mitherausgeberin von «PLUSPLUS». Diverse Einzel- und Gruppenausstellungen in Zürich, Hamburg und Berlin.

www.milvastutz.ch

________________________________________________________