Biografien

Benjamin Adam, *1983 in Vouziers, Frankreich. Nach einem kurzen Abstecher in die Grafik hatte er den besten Einfall seines Lebens und kehrte an die Ecole des arts décoratifs in Strasbourg zur Illustration zurück. Da hat er das Kollektiv Troglodyte und ihr Fanzine Ecarquilettes kennengelernt. Seit 2007 lebt er in Nantes und arbeitet als Illustrator für Kinderpublikationen und als Comic-Zeichner.
www.benjamin-adam.com

Nine Antico, *1981 in Aubervilliers, lebt in Paris. Nachdem sie 2004 an keiner Kunstschule angenommen wurde, beschloß sie, ihr Leben und ihre Konzerte in ihrem Fanzine Rock this way zu zeichnen. 2008 erscheint beim Verlag Ego comme X «Le goût du paradis», ein Comic über ihre Adoleszenz. Soeben hat der Verlag L’Association «Coney Island Baby» von ihr veröffentlicht.
www.myspace/nineantico

Olivier Bron, *1982, studierte an der Ecole des arts décoratifs in Strasbourg, wo er das Kollektiv Troglodyte gründete, mit dem er das Fanzine Ecarquilettes und die Webzine numo.fr verlegt. Heute lebt und arbeitet er in Strasbourg, wo er nebst seiner Tätigkeit als Autor soeben ein kleines Verlagshaus gegründet hat, die Editions 2024.
www.troglodyte.eu
www.editions2024.com

Glen Chapron, *1982 in der Bretagne, studierte an der Ecole des arts décoratifs in Strasbourg, wo er das Kollektiv Troglodyte und Julia Wauters kennenlernte und mit ihr dann das Fanzine Ecarquilettes mitgründete. Soeben hat er sein erstes Kinderbuch veröffentlicht «Dégoutânt!» (Verlag Ptit Glenat). Lebt und arbeitet heute mit Julia Wauters in Nantes.
http//commelesgrands.over-blog.com

Guillaume Filliatre alias Don Guillermo, * 1981 in Muret, bei Toulouse in Frankreich, hat Kunst an der Ecole des Beaux Arts in Pau und Angoulême studiert. Zurück in Toulouse gründete er mit seinem Zwillingsbruder die Editions Misma, wo auch das Fanzine Dopotutto erscheint. Neben seiner Tätigkeit im eigenen Verlag arbeitet Don Guillermo für viele andere Fanzines und für die Presse.
www.misma.free.fr

Jérôme Meyer-Bisch, *1982, studierte an der Ecole des arts décoratifs in Strasbourg. Er lebt und arbeitet als Illustrator in Paris. Seine Arbeiten erschienen im Fanzine Ecarquilettes und sind Wortspiele mit berühmten Filmtiteln.
http://memomemo.canalblog.com/
Sébastien Lumineau, *1975 in Argenteuil, Frankreich. Verbrachte seine Jugendjahre in der Vendée, bevor er 1994 in Rennes anfing, Bildhauerei zu studieren. Hat nebst verschiedenen Büchern in vielen Fanzines publiziert und ist Herausgeber von Le Nouveau Journal de Judith et Marinette.
http://lenouveaujournaldejudithetmarinette.fr/

Matthias Picard, *1982 in Paris, erhielt sein Diplom an der Ecole des arts décoratifs in Strasbourg im Jahr 2007. Er zeichnet seit 2005 für das Fanzine Ecarquillettes und das Webzine numo.fr. Zurzeit arbeitet er an seinem Projekt «Jeanine» – bereits auszugsweise veröffentlicht in der Comic-Zeitschrift Lapin des Verlags L'Association – das in Buchform im Frühling 2011 in diesem Verlag erscheinen wird.
www.matthiaspicard.com

Anne Simon, *1980 in Niort, Frankreich, lebt heute in Paris und arbeitet in Montreuil. Sie hat an der Ecole des Beaux Arts Angoulême und in Paris Arts déco studiert. Sie zeichnet für die Fanzines Dopotutto, Lapin und hat schon für die Verlage Dargaud und Michel Lagarde Bücher veröffentlicht.
www.granpapier.org/simon

Thomas Vieille, *1982 in Paris, hat zuerst Literatur studiert, bevor er anfing, sich für das Zeichnen zu interessieren und an der Ecole des arts décoratifs in Strasbourg Illustration studierte. Dort hat er das Kollektiv Troglodyte mitgegründet und im Fanzine Ecarquilettes und im Webzine numo.fr publiziert. Sein erstes Buch ist soeben unter dem Titel «Les derniers jours d’Ellis Cutting» im Verlag Editions Gallimard erschienen.
http://ballymun.over-blog.com/

Julia Wauters, *1982 in Rouen, studierte an der Ecole des arts décoratifs in Strasbourg, wo sie das Kollektiv Troglodyte kennenlernte und dann mit Glen Chapron das Fanzine Ecarquilettes gründete. Sie lebt heute mit Glen Chapron in Nantes und arbeitet als Illustratorin. Mit Chapron hat sie 2009 das Buch «Vents dominants» veröffentlicht (Editions Sarbacane).
http://demaindernierdelai.over-blog.com/

 

 

.